U-Bahn-Unglück

Mindestens 19 Verletzte bei U-Bahn-Unglück in New York

Feuerwehrmann hilft einer Frau bei der Evakuierung der Metro

Feuerwehrmann hilft einer Frau bei der Evakuierung der Metro

Mindestens 19 Menschen sind bei einem U-Bahn-Unglück in New York verletzt worden. Vier davon seien möglicherweise schwer verletzt, teilten die Feuerwehr und die Transportbehörde der Metropole am Freitag mit.

Eine U-Bahn sei am Vormittag (Ortszeit) aus zunächst unbekannter Ursache im Stadtteil Queens entgleist. Zeugen zufolge war ein lauter Knall zu hören.

Rettungskräfte brauchten mehr als zwei Stunden, um alle Passagiere aus den acht Wagen der Bahn herauszuholen. Das Unglück verursachte stundenlange Verzögerungen und Zugausfälle in einem grossen Teil des New Yorker U-Bahn-Netzes.

Meistgesehen

Artboard 1