Ueli Maurer zu Besuch bei den Schützen

Bundesrat Ueli Maurer besuchte das Eidgenössische Schützenfest und griff gleich selbst zur Waffe. Derweil hatten Christophe Darbellay und eine SF-Reporterin mit Differenzen zu kämpfen.

Drucken
Ueli Maurer am Schützenfest 2010 Aarau
25 Bilder

Ueli Maurer am Schützenfest 2010 Aarau

Wiederholt hoher Besuch am Eidgenössischen Schützenfest in und um Aarau: Bundesrat Ueli Maurer besuchte am Freitag das Feldschiessen. Auf das Schiessen mit einer scharfen Waffe verzichtete er allerdings. Und zwar weil er seine Brille nicht dabei hatte, wie er sagte. Ausgeholfen hat er sich mit einem Sturmgewehr mit Laseraufsatz.

Mit Höhendifferenzen hatten CVP-Präsident Darbellay und eine Reporterin von SF zu kämpfen. Weil Christophe Darbellay einen guten Kopf grösser als sie ist, musste sie sich auf eine Kiste stellen, um dem grossgewachsenen Levrat zumindest annähernd auf Augenhöhe begegnen zu können. Fernsehreportern, auf die er zu weit herabschauen muss, verweigert Levrat nämlich Interviews.

Aktuelle Nachrichten