Rückblick

Videos der Woche: Kinderarzt rettet Eltern, Brüder retten Adler

Mysteriös, schräg und sehr hilfreich: die Videos der Woche

Mysteriös, schräg und sehr hilfreich: die Videos der Woche

Unser Wochenrückblick in bewegten Bildern: Das müssen Sie gesehen haben – oder noch einmal sehen. Ansonsten: Bilder sagen mehr als Worte.

Robert Hamilton, Kinderarzt aus Santa Monica in Kalifornien, will eine Lösung gefunden haben, die schreiende Kinder mit nur wenigen Handgriffen beruhigt. In einem Video zeigt er, wies geht. Und erobert damit die Herzen zahlreicher Eltern:

In diesem Video erklärt der Fachmann, wie er in seiner Praxis schreiende Kinder sofort beruhigen kann.

Nicht schütteln, aber wackeln: In diesem Video erklärt der Fachmann, wie er in seiner Praxis schreiende Kinder sofort beruhigen kann.

Durch Zufall entdecken Michael und Neil Fletcher einen Weisskopfseeadler in einer Bärenfalle. Sie retten das Tier und halten die Aktion im Video fest. Zum Schluss bedankt sich der Riesenvogel auf ganz besondere Weise:

Zwei Brüder befreien Adler aus Bärenfalle – was dann passiert, hätten sie nie im Leben gedacht

Zwei Brüder befreien Adler aus Bärenfalle – was dann passiert, hätten sie nie im Leben gedacht.

Als würde ein gigantisches unsichtbares Kind spielen: Wie von Zauberhand bewegt, fangen an einer Kreuzung im nordchinesischen Xingtai drei Fahrzeuge einen merkwürdigen Tanz an; ein Lieferwagen überschlägt sich sogar ohne jeden ersichtlichen Anlass:

Mysteriöser Verkehrsunfall in China

Dieser mysteriöse Verkehrsunfall lässt halb China rätseln.

In welcher europäischen Stadt ist der schnellste Velo-Dieb zuhause? Das Online-Magazin «We Love Cycling» hat den Test gemacht und in Rom, Prag und Amsterdam je ein teures Velo ohne Schloss platziert. Auf den Sieger wartete eine blamable Überraschung:

Sobald die Velos platziert sind, läuft die Zeit – in welcher Stadt schlägt zuerst ein Dieb zu?

Sobald die Velos platziert sind, läuft die Zeit – in welcher Stadt schlägt zuerst ein Dieb zu?

(smo)

Meistgesehen

Artboard 1