Vermischtes

Zweite Kita in Biel von Corona betroffen – Kinder und Betreuungsperson in Quarantäne

In Biel ist ein weiterer Coronafall in einer Kindertagesstätte aufgetaucht. (Symbolbild)

In Biel ist ein weiterer Coronafall in einer Kindertagesstätte aufgetaucht. (Symbolbild)

Einen Tag nachdem in Biel eine Kita wegen eines Coronafalls schliessen musste, ist am Freitag in einer weiteren Kita eine Betreuungsperson positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die beiden Fälle hätten jedoch keinen ersichtlichen Zusammenhang.

(dpo) Die betroffene Person und ihre Gruppe befinden sich bis zum 22. Juni in Quarantäne. Ob eine weitergehende Quarantäne angeordnet werden muss, wird derzeit abgeklärt, teilte die Staatskanzlei des Kantons Bern am Freitag mit. Das Kantonsarztamt führe mit Hochdruck das Contact-Tracing durch.

Dies ist die zweite Kita in Biel, die von einem Coronafall betroffen ist. Die beiden Fälle hätten nach heutigem Kenntnisstand keinen ersichtlichen Zusammenhang, heisst es in der Mitteilung weiter. In Biel sei kein sprunghafter Anstieg an Covid-19-Erkrankungen festzustellen, so die Staatskanzlei.

Meistgesehen

Artboard 1