Schweiz

BAG meldet am Donnerstag 4509 neue Fälle und 198 Spitaleinweisungen

Bis am Donnerstagmorgen wurden dem BAG 4509 Neuansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet. (Symbolbild)

Bis am Donnerstagmorgen wurden dem BAG 4509 Neuansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet. (Symbolbild)

Dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) wurden am Donnerstag 4509 neue Coronainfektionen gemeldet. Die Ansteckungszahlen bleiben damit stabil.

(agl) Nachdem am Dienstag 4241 und am Mittwoch 4876 Neuansteckungen gemeldet wurden, sind es am Donnerstag 4509. Dies bei 28'740 Tests, was eine Positivitätsrate von 15,7 Prozent bedeutet. Weiter verzeichnet das BAG am Donnerstag 198 neue Spitaleinweisungen und dmait leicht weniger als an den Tagen zuvor. Auch die Zahl der neu gemeldeten Todesfälle bleibt mit 79 weiterhin hoch.

Insgesamt gab es in der Schweiz damit bisher 313'978 bestätigte Corona-Infektionen. 4109 Personen sind am Virus gestorben. Aktuell befinden sich laut dem BAG-Situationsbericht rund 28'000 Personen in Isolation und weitere rund 32'000 Personen in Quarantäne.

Meistgesehen

Artboard 1