Video

Flugzeug mit medizinischen Hilfsgütern in Genf gelandet

Ein Flugzeug mit medizinischen Hilfsgütern ist in Genf gelandet (6.4.2020)

Ein Frachtflugzeug gefüllt mit medizinischen Hilfsgütern landete am Montag um 13:32 Uhr auf dem Flughafen Genf. Das Flugzeug startete in Shanghai und machte einen Zwischenstopp im russischen Novosibirsk, wo medizinische Schutzausrüstung aus China entladen wurde.

Die Operation wurde von der Wirtschaftskammer China-Schweiz (französischsprachige Sektion) und der Genfer Handels-, Industrie- und Dienstleistungskammer (CCIG) organisiert.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1