Waadt

Hier fliegen 400 Kilo Fische – auf die Alp

Fische werden per Helikopter auf Bergseen transportiert

Rund 400 Kilo Fische erlebten am Freitag im Kanton Waadt eine spezielle Reise. Von der Fischzucht in Isle wurden sie in die Bergseen von Hongrin und Lioson transportiert.

Nach mehr als hundert Kilometern in Sauerstoffflaschen erfolgte die letzte Etappe auf dem Luftweg. Diese Technik, die in einem Korb an einem Hubschrauber angebracht ist, ermöglicht es, Fische an schwer zugänglichen Stellen zu befreien.

Meistgesehen

Artboard 1