Als Erster entdeckte kurz vor 9 Uhr ein Autofahrer den Bären. Eine Stunde später wurde unabhängig davon eine weitere Beobachtung gemeldet. Die Wildhut, die sofort ausgerückt war, konnte den Bären während einer halben Stunde beobachten, ehe sich dieser in den Wald zurückzog.

Die letzte gesicherte Beobachtung eines Bären in der Schweiz stammt vom 25. September 2014. Auch damals war ein Bär im Puschlav unterwegs.