Jackpot

Spieler aus dem Kanton Zürich gewinnt bei Euro Millions 84 Mio.

Euro Millions-Spieler im Kanton Zürich gewinnt für einen Einsatz von 8 Franken knapp 84 Millionen Franken.

Euro Millions-Spieler im Kanton Zürich gewinnt für einen Einsatz von 8 Franken knapp 84 Millionen Franken.

Der 11.11.11 hat einem Euro Millions-Spieler aus dem Kanton Zürich viel Glück gebracht: Er knackte am Freitagabend als Einziger den Jackpot und kassiert dafür knapp 84 Millionen Franken. Die Glückszahlen lauteten 1, 4, 18, 23 und 30, die Sternzahlen 3 und 7.

Gemäss Angaben von Swisslos wurde der Spielschein mit den richtigen Zahlen am Freitagnachmittag um 15.51 Uhr in einem Einkaufszentrum gespielt. Der Einsatz für zwei Tippfelder und einer Super-Star-Teilnahme betrug 8 Franken.

Für diesen Einsatz kassiert der oder die Glückliche nun genau 83'979'625.35 Franken. Damit gewann der Glückspilz die bisher höchste Summe in der Deutschschweiz. Nur ein Portugiese übertrifft ihn gesamtschweizerisch gesehen noch. Er hatte am 8. April 2005 mit seinem in Siders VS eingelösten Euro Millions-Lottoschein 99 Millionen Franken gewonnen.

Bereits am 29. Juli dieses Jahres war der Haupttreffer bei Euro Millions in die Deutschweiz gegangen. Damals gewann ein Spieler aus dem Kanton Aargau knapp über 30 Millionen Franken.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1