Universität
Uni Basel soll höhere Beiträge erhalten

Die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft wollen die Universität Basel mit höheren Beiträgen stärken. Damit soll der Universität ein Platz in den vorderen Rängen der internationalen Hochschullandschaft gesichert werden.

Drucken
Teilen
Uni Basel

Uni Basel

bz Basellandschaftliche Zeitung

Die Universität Basel hat eine Strategie vorgelegt, die ihr auch im verschärften Wettbewerb einen Platz in den vorderen Rängen der internationalen Hochschullandschaft sichern soll. Die Regierungen der beiden Trägerkantone Basel-Landschaft und Basel-Stadt unterstützen diese strategische Ausrichtung, heisst es in einer gemeinsamen Mitteilung.

Sie wollen den Trägerbeitrag im Verlauf der Leistungsperiode 2010-2013 deutlich steigern. Der jährliche Globalbeitrag der Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft soll vom Ausgangsniveau von 267,1 Millionen Franken (2009) über die Leistungsperiode hinweg auf 314 Millionen Franken (2013) ansteigen. Die Regierungen von Basel-Landschaft und Basel-Stadt haben eine entsprechende Vorlage an den Landrat bzw. den Grossen Rat weitergeleitet.