Keystone-SDA

Vorbereitungen
In dieser Genfer Villa sollen sich Putin und Biden treffen – Hunderte Sicherheitskräfte auf dem Plan

Die Vorbereitungen für das Gipfeltreffen zwischen US-Präsident Joe Biden und seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin am 16. Juni in Genf laufen auf Hochtouren.

Drucken
Teilen

Der Parc La Grange und der Parc des Eaux-Vives werden voraussichtlich Schauplatz des Treffens zwischen den beiden Staatsoberhäuptern sein, hatte es letzte Woche geheissen. Aus Sicherheitsgründen könnte sich die Situation jedoch noch ändern.

Neben der Villa La Grange soll auch das Hotel Parc des Eaux-Vives für das Treffen genutzt werden. Hunderte Sicherheitskräfte werden das Gebiet und die verschiedenen Hotels gemäss der Nachrichtenagentur Keystone-SDA sichern, in denen die beiden Delegationen erwartet werden. (chm)

Aktuelle Nachrichten