AboPASS
Schatzkammer Schweizer Sinfonik: mit abopass 25% vergünstigt

4. September 2021, 19.30 Uhr, Tonhalle St.Gallen
Swiss Orchestra, Lena-Lisa Wüstendörfer (Leitung), Marie-Claude Chappuis (Mezzosopran)

Jutta Sosseh
Drucken
Teilen
Swiss Orchestra mit Dirigentin Lena-Lisa Wüstendörfer

Swiss Orchestra mit Dirigentin Lena-Lisa Wüstendörfer

Dominic Büttner (Zürich, 20.10.19)

Die Schönheit der Schweiz hat nicht nur Dichter inspiriert, sondern auch zahlreiche Komponisten aus dem In- und Ausland. Das Swiss Orchestra stellt vier Tonschöpfer vor, die sich in der Schweiz begegnet sind und deren Biographien eng miteinander verwoben sind.

KONZERTPROGRAMM

4. September 2021 in der Tonhalle St. Gallen

  • Felix Mendelssohn Bartholdy (1809 – 1847)
    Ouvertüre zu «Das Märchen von der schönen Melusine», op. 32
  • Joseph Joachim Raff (1822 Lachen – 1882)
    Zwei Szenen, op. 199 sowie «Traumkönig und sein Lieb», op.66
    für Singstimme und Orchester
  • Richard Wagner (1813 – 1883)
    «Träume» aus den Wesendonck-Liedern, Fassung für Violine und Orchester, WWV 91B
  • August Walter (1821 – 1896 Basel)
    Sinfonie in Es-Dur, op. 9

Lena-Lisa Wüstendörfer, Leitung
Marie-Claude Chappuis, Mezzosopran

Die Schweiz ist für vieles berühmt, aber kaum für ihre Sinfonik. Schweizer Komponisten der Klassik und Romantik fristen ein Schattendasein – und das im eigenen Land wie auch weltweit. Das Swiss Orchestra will Schweizer Werke hörbar und ihre Schöpfer sichtbar machen und strebt nichts weniger als eine Renaissance der Schweizer Sinfonik an.

Weitere Informationen finden Sie unter Swiss Orchestra.

Das abopass-Angebot

Abonnenten profitieren exklusiv von 25% Rabatt auf die Eintrittspreise aller Kategorien.

Lena-Lisa Wüstendörfer

Lena-Lisa Wüstendörfer

Einlösen

Gehen Sie auf ticketino.ch und wählen Sie beim Konzert des 4. Septembers den Promocode "Tagblatt21". Bestellungen sind auch telefonisch unter 0900 441 441 (CHF 1.00/Minute) oder an allen Ticketino-Vorverkaufsstellen (Postfilialen, SOB Bahnhöfen, Heidiland Tourismus) möglich.

Das St. Galler Tagblatt und seine Regionalausgaben wünscht Ihnen ein wunderschönes Konzert am 4. September!

Aktuelle Nachrichten