Biberist

17-Jähriger will in Kiosk einbrechen, Passant hält ihn fest

Die Polizei übernahm den jungen Mann vom Passanten. (Symbolbild)

Die Polizei übernahm den jungen Mann vom Passanten. (Symbolbild)

Dank aufmerksamen Passanten konnte die Polizei am Samstagabend in Biberist einen mutmasslichen Einbrecher anhalten.

Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, konnten Passanten beobachten, wie ein Unbekannter ein Fenster zum Kiosk an der Solothurnstrasse in Biberist einschlug.

«Einer der Passanten konnte den flüchtenden Mann anhalten und bis zum Eintreffen der alarmierten Polizei festhalten», wie die Kantonspolizei Solothurn mitteilt.

Der mutmassliche Täter, ein 17-jähriger Schweizer, wurde für weitere Abklärungen vorläufig festgenommen. (kps)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1