Subingen
Klänge, Krimi, Komik und Kunst: Die erste Kulturnacht steht an

Am Freitag, 22. September, findet in Subingen zum ersten Mal die Kulturnacht statt. Dabei treten Künstler und Künstlerinnen aus verschiedensten Sparten auf der Bühne der Mehrzweckhalle Subingen auf.

Drucken
Teilen
Comedian Charles Nguela tritt an der ersten Kulturnacht in Subingen auf.

Comedian Charles Nguela tritt an der ersten Kulturnacht in Subingen auf.

Zur Verfügung gestellt

Bei der ersten Ausgabe ist unter anderem Comedy-Nachwuchs Charles Nguela dabei, der mit seinen Pointen schon das Fernsehpublikum der Ski-WM in St. Moritz überzeugt hat. Für literarische Unterhaltung wird Christof Gasser sorgen, den man spätestens seit seinem Krimi «Solothurn trägt Schwarz» kennen sollte. Für musikalische Unterhaltung sorgen das Trio Ratatui und die Ice Green Blue Birds. Zwischen den Vorführungen können Kunstwerke von KoKa bestaunt werden oder man stillt den Hunger mit Leckereien vom S-Mobil. Der VBC Subingen wird eine Bar betreiben. Der Anlass wird organisiert von der Kultur- und Sportkommission Subingen. Jugendliche bis 15 Jahre geniessen Gratiseintritt. Beginn ist um 18 Uhr. (mgt)

Aktuelle Nachrichten