Biberist

Mann wird bei Streit auf Baustelle schwer verletzt – Polizei nimmt 50-Jährigen fest

Zur Auseinandersetzung war es auf einer Baustelle gekommen. (Symbolbild)

Zur Auseinandersetzung war es auf einer Baustelle gekommen. (Symbolbild)

Bei einem Streit auf einer Baustelle in Biberist ist am Donnerstag ein Mann schwer verletzt worden. Im Verlauf der eingeleiteten Ermittlungen konnte eine Person angehalten werden.

Um 12.30 Uhr ging auf der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn die Meldung ein, dass sich auf einer Baustelle in Biberist zwei Männer gestritten haben. Als die Polizei eintraf, war nur noch einer der Beteiligten vor Ort. Er hatte mehrere Verletzungen, weshalb er ins Spital gebracht werden musste.

Der mutmassliche Täter konnte nach umgehend eingeleiteten Ermittlungen durch die Polizei angehalten werden, heisst es in einer Mitteilung. «Der 50-jährige Kosovare wurde vorläufig festgenommen.»

Weitere Ermittlungen durch die Polizei und die Staatsanwaltschaft, insbesondere zum Tathergang, seien derzeit im Gang. (pks)

Die Polizeibilder vom September 2020:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1