Schönenwerd

FDP nominiert Charlotte Shah fürs Gemeindepräsidium

Die Kandidatinnen und Kandidaten der FDP Schönenwerd (v.l.n.r.): Giuseppe Rudi, Reto Bühlmann (beide Gemeinderat), Charlotte Shah (Gemeinderat, Gemeindepräsidium, Kantonsrat), Peter Hodel (Kantonsrat, Regierungsrat), Jolanda Zollinger und Martin Widmer (beide Gemeinderat). Gemeinderatskandidatin Géraldine Studemann fehlte bei der Nomination wegen Militärdienst.

Die Kandidatinnen und Kandidaten der FDP Schönenwerd (v.l.n.r.): Giuseppe Rudi, Reto Bühlmann (beide Gemeinderat), Charlotte Shah (Gemeinderat, Gemeindepräsidium, Kantonsrat), Peter Hodel (Kantonsrat, Regierungsrat), Jolanda Zollinger und Martin Widmer (beide Gemeinderat). Gemeinderatskandidatin Géraldine Studemann fehlte bei der Nomination wegen Militärdienst.

Die Schönenwerder Gemeinderätin möchte in nächsten Frühling die Nachfolge von Peter Hodel antreten.

Nach 16 Jahren im Amt wird Peter Hodel nächstes Jahr das Gemeindepräsidium von Schönenwerd abgeben. Bei den Gemeindewahlen vom 25. April 2021 möchte die FDP Schönenwerd das Amt verteidigen. Als Nachfolgerin von Peter Hodel hat die Parteiversammlung vom letzten Mittwochabend im «Casino» einstimmig Gemeinderätin Charlotte Shah-Wuillemin nominiert. Sie ist seit acht Jahren im Gemeinderat und leitet das Ressort Soziales.

Für den Gemeinderat hat die FDP eine Sechserliste mit drei Frauen und drei Männern nominiert. Zusammen mit den zwei bisherigen Gemeinderätinnen Charlotte Shah und Jolanda Zollinger-Gander (Ressort Sicherheit/Umwelt) kandidieren Géraldine Studemann, Reto Bühlmann, Giuseppe Rudi und Martin Widmer. Sie alle haben bereits im Vorstand der Ortspartei, in verschiedenen Gemeindekommissionen oder, im Fall von Reto Bühlmann, als Präsident des Vereins Gwärb Niederamt politische Erfahrungen gesammelt. Der Parteivorstand kann eine siebte Kandidatur nominieren.

Peter Hodel im Rennen um Regierungsratssitz

Noch vor den Gemeindewahlen finden am 7. März 2021 die Kantonsrats- und Regierungsratswahlen statt. Für den Kantonsrat nominierte die FDP Schönenwerd den Bisherigen Peter Hodel und neu Charlotte Shah. Die kantonale FDP-Delegiertenversammlung hat Gemeindepräsident und Kantonsrat Peter Hodel als Regierungsratskandidat nominiert, zusammen mit dem amtierenden Regierungsrat Remo Ankli. (cva)

Meistgesehen

Artboard 1