Zeugenaufruf
Kollision auf der Passwangstrasse in Ramiswil – Töfffahrer verletzt

Auf der Passwangstrasse in Ramiswil kam es am späten Sonntagnachmittag im Bereich der Einmündung Scheltenstrasse zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad. Dabei hat sich der Töfflenker mittelschwere Verletzungen zugezogen. Die Polizei sucht Zeugen.

Drucken
Die Unfallstelle.

Die Unfallstelle.

zvg / Kantonspolizei Solothurn

In Ramiswil ist es auf der Passwangstrasse bei der Einmündung der Scheltenstrasse am Sonntag, 13. März, gegen 16.55 Uhr, aus noch zu klärenden Gründen zu einer Kollision zwischen einem Auto und einem Motorrad gekommen. Das teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Beide Fahrzeuge waren auf der Passwangstrasse in Richtung Passwang unterwegs. Bei der Einmündung in die Scheltenstrasse beabsichtigte der Automobilist links abzubiegen, wobei es zur seitlichen Kollision mit dem Motorradlenker kam. Dabei hat sich dieser erheblich verletzt und musste mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Das Motorrad wurde abgeschleppt.

Personen, die sachdienliche Informationen zum Unfallhergang liefern können, werden gebeten, sich bei der Kantonspolizei Solothurn in Egerkingen zu melden, Telefon: 062 311 94 00. (kps)

Aktuelle Nachrichten