Challenge League

Assistenzcoach Stephan Keller verlässt den FC Aarau per sofort

Stephan Keller (links) - hier mit dem früheren FCA-Coach Marinko Jurendic. Freshfocus

Stephan Keller (links) - hier mit dem früheren FCA-Coach Marinko Jurendic. Freshfocus

Unabhängig davon, auf welchem Rang der FC Aarau die bislang enttäuschende Saison beenden wird – im Hinblick auf die neue Spielzeit (Beginn Mitte September) wird es personelle Veränderungen geben: Eine betrifft Assistenztrainer Stephan Keller, 41, dessen Ende Juni auslaufender Vertrag nicht verlängert wird.

Keller amtete in der Saison 2017/18 und wieder seit Januar 2019 als Assistent. In der Schlussphase der Saison 17/18 übernahm er interimistisch vom entlassenen Marinko Jurendic dem Chefcoach-Posten und holte aus 11 Spielen 17 Punkte.

Keller nimmt bereits nicht mehr am Training teil. Ob sich der FCA einen Ersatz leisten will oder Kellers Pflichten auf Norbert Fischer und Petar Aleksandrov verteilt, ist offen. (wen)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1