1. Liga
Die letzte Partie der Saison – Baden trifft auswärts auf den FC Langenthal

Eine anstrengende 1.-Liga-Saison geht für den FC Baden zu Ende. Erst drei Runden vor Schluss konnte sich die Esp-Truppe über das Erreichen des Ligaerhalts freuen. Auch dank dem Gegner des letzten Saisonspiels: dem FC Langenthal.

Luva Muntwyler
Merken
Drucken
Teilen

Fabio Baranzini

Dank dem 2:1-Sieg der Oberaargauer gegen Sursee in der drittletzten Meisterschaftspartie konnte der FCL nicht nur den eigenen Klassenerhalt sichern. Auch der FC Baden profitierte davon und war von den Abstiegskandidaten ab diesem Zeitpunkt nicht mehr einzuholen.

Für die Aufsteiger aus Langenthal dauerte es eine Weile, bis sie sich an die höhere Liga gewöhnten. Standen die Berner am Ende der Vorrunde noch auf einem Abstiegsplatz, drehten sie in der Rückrunde so richtig auf und sicherten sich eine weitere 1.-Liga-Saison.

1. Liga – 26. Runde: FC Langenthal – FC Baden

Samstag, 26. Mai 2018, 17:00 Uhr, Rankmatte, Langenthal.

Die Initialzündung erfolgte im letzten Spiel der Vorrunde. Gegner war der FC Baden. Im Hinspiel kassierte der FCB im Esp eine empfindliche 0:3-Niederlage – sinnbildlich für den Lauf der restlichen Saison. Während Baden immer weiter absackte, machte Langenthal Rang um Rang gut und sicherte den beiden Teams letztlich gleichzeitig den Ligaerhalt.

Nun schliesst sich der Kreis und die beiden Teams treffen in der letzten Partie der 1.-Liga-Meisterschaft aufeinander. In der 26. Runde fordert der FC Baden auswärts den FC Langenthal. Am Samstag, 26. Mai 2018, trifft die Esp-Truppe auf die Berner. Spielbeginn ist um 16:00 Uhr auf dem Sportplatz Rankmatte.