Promotion League

Ex FC-Aarau-Trainer Marinko Jurendic wird U21-Chefcoach beim FC Zürich

Neuer Trainer des FCZ-Nachwuchs: Marinko Jurendic hat knapp zwei Monate nach seiner Entlassung beim FC Aarau wieder einen Job

Neuer Trainer des FCZ-Nachwuchs: Marinko Jurendic hat knapp zwei Monate nach seiner Entlassung beim FC Aarau wieder einen Job

Knapp zwei Monate nach seiner Entlassung als Cheftrainer des FC Aarau hat Marinko Jurendic einen neuen Job: Der 40-Jährige trainiert in der kommenden Saison die U21-Auswahl des FC Zürich.

Der 22. März 2018 war der letzte Arbeitstag von Marinko Jurendic als Trainer des FC Aarau. Nach drei Niederlagen in Folge gegen Rapperswil-Jona (0:2 und 0:1) und den FC Wil (0:1) musste Jurendic gehen. Nun hat er wieder einen Job: Jurendic wird neuer Trainer der U21 des FC Zürich und wird in dieser Funktion eng mit FCZ-Trainer Ludovic Magnin zusammen arbeiten.

Jurendic trainierte vor seiner Zeit in Aarau den SC Kriens und den FC Ibach. Der ausgebildete Pädagoge arbeitete in früheren Jahren auch für den Schweizerischen Fussballverband (SFV).

Beim SFV entwickelte er als Chef Stürmertrainer nationale Konzepte für die individuelle Förderung von Stürmern. Jurendic ist genauso wie Magnin in der Endphase der Ausbildung für die Trainer Uefa Prolizenz. ​

Autor

Ruedi Kuhn

Ruedi Kuhn

Meistgesehen

Artboard 1