Matchvorschau

Mit viel Selbstvertrauen in den Spitzenkampf: Der FC Baden trifft im Esp auf Solothurn

Stefano Cirelli darf sich auf einen spannenden Showdown freuen: Sein FC Baden empfängt in der elften Runde der 1.-Liga-Meisterschaft den FC Solothurn.

Nach einer kleinen Durststrecke scheint der FC Baden auf die Erfolgsspur zurückgefunden zu haben. Das muss er auch: Mit dem FC Solothurn wartet in der elften Meisterschaftsrunde ein starker Gegner auf die Aargauer. Im Esp kommt es nun zum Duell der beiden Aufstiegsaspiranten.

Nach dem Befreiungsschlag gegen Zug und dem erneuten Sieg gegen GC, hat sich der FC Baden im vorderen Feld der Tabelle etablieren können. Die durchzogene Phase mit drei Unentschieden hintereinander scheint vorüber zu sein.

Nun wartet der FC Solothurn. Der Club ist in der Tabelle nahe an Baden dran. Ein Sieg wäre für die Esp-Truppe daher besonders süss. Gegen die Solothurner wollen die Hausherren zeigen, dass sie ihre aktuell gute Form konservieren können. Mit einem Sieg würden sie ihre Ambitionen, in dieser Saison endlich aufzusteigen, anmelden.

Ihr nächster Gegner ist ausgezeichnet in die Saison gestartet. Mit drei Siegen aus den ersten drei Spielen, grüssten die Solothurner zwischenzeitlich sogar von der Spitze. Danach folgte aber eine leichte Baisse. Deshalb befinden sich die Mannen aus dem Nachbarskanton nun im Mittelfeld der Tabelle.

Ausrutscher in Baden wiedergutmachen

Gegen die U21-Auswahl der Grasshoppers, gegen die der FC Baden zuletzt 1:0 gewann, unterlag der FC Solothurn zuletzt gleich mit 0:4. Klar also, dass sie diesen Ausrutscher in Baden wiedergutmachen wollen. Einfach wird dieses Vorhaben nicht werden. Denn der FC Baden scheint aus den letzten zwei Spielen viel Selbstvertrauen mitgenommen zu haben. Ob sie dies im nächsten Spiel im Esp auf den Platz zaubern können wird sich zeigen.

«Wir nehmen Spiel für Spiel. Wichtig ist es Defensiv kompakt zu stehen. Die Liga ist sehr ausgeglichen und viele Teams können vorne mitmischen», sagte Ranko Jakovljevic nach dem Spiel gegen GC.

Am Samstag, 19. Oktober 2019, treffen Baden und Solothurn in der elften Runde der 1.-Liga-Meisterschaft aufeinander. Spielbeginn im Esp ist um 16:00 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1