Kuhns Fussballwelt

Neuer Sponsor dank Stefan Maierhofer?

Wird der FC Aarau in Zukunft in der XXXLutz-Mittellandarena auflaufen?

Wird der FC Aarau in Zukunft in der XXXLutz-Mittellandarena auflaufen?

Seit 35 Jahren schreibt Ruedi Kuhn über den FC Aarau. In der Kolumne «Kuhns Fussballwelt» erzählt er von unvergesslichen Begegnungen mit Menschen, die ihn geprägt haben.

Ein Dutzend Mails, etliche SMS und sogar der eine oder andere Fan des FC Aarau, der mich auf offener Strasse anspricht: Die Suche des Verwaltungsrats nach einem Hauptsponsor für die nächste Saison bewegt die Gemüter.

Für die FCA-Sympathisanten ist klar, dass das Doppel-Ja zum neuen Stadion im Torfeld Süd das Interesse von neuen Geldgebern wecken wird. Mehr noch. Sie scheinen zu ahnen, wer als Nachfolger von KIA in Frage kommt.

Besonders gefreut hat mich das Mail von David Bader, dem früheren Abwehrspieler des FC Aarau. Bader spielte von 1989 bis 2001 in der ersten Mannschaft, zählte also zum Meisterkader der Saison 1992/93.

Der bald 50-jährige Inhaber einer Firma für Büroeinrichtungen glaubt, dass XXXLutz ein idealer Hauptsponsor wäre. Der österreichische Möbelgigant hat kürzlich den in der Region verwurzelten Möbel Pfister geschluckt. «Um in der Schweiz Fuss zu fassen, wäre ein Engagement für den FC Aarau ein idealer Einstieg», schlägt Bader via Mail vor.

An eine Bedingung geknüpft 

Im Hinblick auf das neue Stadion hat David Bader auch schon eine Idee, wie das künftige Wohnzimmer des FC Aarau heissen könnte: «Der Name des neuen Stadions wäre XXXLutz-Mittellandarena», so Bader. «Da träumt man glatt schon wieder von Super-League-Fussball in Aarau…»

Gute Idee, David! Ich bin dem natürlich nachgegangen – und siehe da: Wie aus dem FCA-Umfeld zu hören ist, hat XXXLutz tatsächlich Interesse angemeldet. Es gibt bei der ganzen Geschichte allerdings einen grossen Haken: Der Möbelriese aus unserem Nachbarland knüpft eine Bedingung an ein allfälliges Engagement.

Demnach muss der Vertrag mit Landsmann Stefan Maierhofer für die Dauer des Sponsorings verlängert werden; der 37-jährige Sturmriese ist als Botschafter vorgesehen. Im Gegenzug ist XXXLutz jedoch bereit, das stolze Salär von Maierhofer zu übernehmen…

Autor

Ruedi Kuhn

Ruedi Kuhn

Meistgesehen

Artboard 1