Handball-Funktionär

Präsident von HV Rothrist verpasst Auszeichnung: Mister Handball, Peter Göbel, geht bei Verbandswahl leer aus

Peter Göbel ist seit knapp 20 Jahren Präsident des HV Rothrist.

Peter Göbel ist seit knapp 20 Jahren Präsident des HV Rothrist.

Peter Göbel ist seit 20 Jahren Präsident des Handballvereins in Rothrist. Aufgrund seiner grossen Verdienste für den Verein war der 57-Jährige einer der zehn Nominierten für den erstmals vom SHV vergebenen Ehrenamtspreis. Das Rennen gemacht hat nun aber eine seiner Konkurrentinnen.

Peter Göbel geht bei der erstmaligen Vergabe des Ehrenamtspreises des Schweizerischen Handballverbandes SHV leer aus.

Der frühere Kreisläufer präsidiert den von ihm 1997 mitgegründeten Handballverein Rothrist seit mittlerweile 20 Jahren. Aufgrund seiner grossen Verdienste war der mittlerweile 57-Jährige für die Premierenvergabe der Auszeichnung nominiert geworden.

Bei der Wahl musste Göbel nun aber der ehemaligen Nationalspielerin, Trainerin und Teambetreuerin Eveline Oltmanns den Vortritt lassen. Die Bernerin erhielt von der SHV-Fachjury und der Handball-Community zusammengezählt am meisten Stimmen der zehn Nominierten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1