21 lokale Ausscheidungen und 6 Regionalfinals schafften durch den Winter Klarheit, wer am kommenden Sonntag in der Wankdorfhalle am Start stehen darf. Der Kanton Aargau wird durch insgesamt 12 Teams vertreten sein.

Der TV Zofingen stellt dabei mit gleich vier Teams die grösste Delegation, vom BTV Aarau und von der LA Mutschellen sind je drei Teams qualifiziert. Es ist bereits die achte Saison des UBS Kids Cup Team, der von Weltklasse Zürich und Swiss Athletics veranstaltet wird.

Teamgedanke als grosse Motivation

Der UBS Kids Cup Team ist das, was er im Namen auch verspricht. Die jungen Athletinnen und Athleten kämpfen miteinander im Team um Punkte. Dabei ist die sportliche Leistung nicht alleine entscheidend. In den Disziplinen “Sprint”, “Sprung”, “Biathlon” und “Team-Cross” ist auch immer eine Portion Grips und Cleverness gefragt.

Der UBS Kids Cup Team ist bei den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen wie auch bei den Zuschauern gleichsam beliebt. Detaillierte Informationen zum Wettkampf gibt es auf der Webseite des UBS Kids Cup (www.ubs-kidscup.ch) zu finden.

Über den Schweizer Final zu Weltklasse Zürich

Das Berner Organisationskomitee erwartet in der Wankdorfhalle einen grossen Zuschauerandrang. Wer weiss, vielleicht kann die mit rund 2 500 Plätzen bestückte Halle gar bis auf den letzten Platz besetzt werden. Auf alle Fälle wird das Publikum die Kids lauthals zu Höchstleistungen treiben.

Der Schweizer Final in Bern beginnt am 24. März um 8.30 Uhr mit den Wettkämpfen der Altersklassen U16 und U14. Am Nachmittag ab 14.15 Uhr sind dann die Teams bei den U12 und U10 an der Reihe. Jede Altersklasse ist aufgeteilt in Kategorien für Mädchen-, Knaben- und Mixed-Teams. Den 12 Kategoriensiegern winkt neben der Goldmedaille ein einzigartiger Preis. Sie erhalten die Gelegenheit, am Donnerstag, 29. August 2019 im Vorprogramm des weltberühmten Leichtathletik- Meetings Weltklasse Zürich in einem Staffelrennen auf der legendären Bahn des Stadion Letzigrund anzutreten.

Noemi Zbären und Jason Joseph vor Ort

Sie haben den Weg von UBS Kids Cup bis an die Weltspitze in ihren Altersklassen bereits geschafft und gelten als Vorbilder für viele ganz junge Leichtathletinnen und Leichtathleten. Die beiden Hürdensprinter Noemi Zbären und Jason Joseph beehren den UBS Kids Cup Team-Final in Bern.

Zbären, WM-Finalistin von 2015 wird am Vormittag in der Sporthalle Wankdorf sein. U20-Europameister Jason Joseph steht am Nachmittag für das Einwärmen mit den U10- und U12-Athleten sowie für eine Autogrammstunde zur Verfügung.