Beachhandball
Copaca-Bâle am Masterfinal in Basel

Am Wochenende vom 25./26.6.2016 wird analog 2014 und 2015 das Beachhandball Masterfinale auf dem Beachsoccer Feld der St.Jakob Sportanlage durchgeführt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Mannschaft von Copaca-Bâle.

Die Mannschaft von Copaca-Bâle.

facebook.com

Mit am Start ist auch der Lokalmatador und Co-Organisator aus Basel Copaca-Bâle, welche nach 2014 den Titel wieder nach Basel holen wollen.

Copaca-Bâle konnte im 2015 als Titelhalter 2014, die Schweiz an der Europameisterschaft vertreten. Mit dem angestrebten Meistertitel 2016, würde man 2016 für das Champions League Finale und 2017 wieder für die Europameisterschaft qualifiziert sein.

Das Team besteht aus diversen Spielern der Region u.a. Pratteln, Birsfelden, Möhlin, Muttenz sowie ehemalige NLA/NLB Spielern vom RTV Basel und ATV Basel.

Eckdaten:

Am Samstag von 10h-18h werden sich die Juniorinnen und Junioren der besten Schweizer Teams zum Titelkampf treffen.

Am Sonntag von 09h-18h werden dann die Aktiven Damen und Herren (mit Copaca-Bâle) an den Start gehen.