Eishockey
Der EHC Basel KLH hat sein neues Logo gefunden

Nun ist es amtlich: Die abstimmenden Nutzerinnen und Nutzer haben sich mit einer deutlichen Mehrheit von über 70 Prozent für einen der drei Vorschläge für das neue Logo des EHC Basel KLH entschieden.

Merken
Drucken
Teilen
Das neue Logo des EHC Basel

Das neue Logo des EHC Basel

ZVG

Während 14 Tagen konnte die Bevölkerung aus drei Logo-Vorschlägen auswählen, welches das neue Logo des EHC Basel KLH werden soll. Eindeutig durchgesetzt hat sich das «Logo C», für das 70,12 Prozent der Abstimmungs-Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Die Verantwortlichen hätten eine «rege Beteiligung aus der Region aber auch aus verschiedenen anderen Regionen der Schweiz» verzeichnet, heisst es in der Medienmitteilung des EHC Basel KLH. «Viele positive Kommentare sind auf der Geschäftsstelle des EHC Basel KLH eingagangen aber auch Kritiker haben sich gemeldet und zum Teil ganz neue Vorschläge präsentiert.»

Das waren die drei Vorschläge für das neue Logo Der Vorstand des EHC Basel, Hans-Peter Gerber (l.) und Christian Müller, bei der Präsentation der Logo-Vorschläge

Das waren die drei Vorschläge für das neue Logo Der Vorstand des EHC Basel, Hans-Peter Gerber (l.) und Christian Müller, bei der Präsentation der Logo-Vorschläge

Der Shark ist verschwunden

Eines aber dürfte die vielen Kritiker der vergangenen Jahre besänftigen: Der viel gescholtene Shark im Logo ist verschwunden, zurück ist dafür der in der Region beliebte Baslerstab. «Wir dürfen hoffen, dass in Zukunft mehr über den eigentlichen Sport auf dem Eisfeld diskutiert wird, als über das Logo, das nun von einer Mehrheit der Baseler selbst bestimmt wurde», heisst es in der Medienmitteilung weiter.

Und am kommenden Wochenende gilt es für das Erstligateam des EHC Basel KLH wieder auf dem Eisfeld ernst: Es stehten die ersten Testspiele an, die neu in der St. Jakobs Arena stattfinden. Die Saison beginnt dann am 20. September mit einem Auswärtsspiel gegen den SC Unterseen-Interlaken. (dfs)