Mountainbike
Olympiasiegerin Spitz startet im Oberbaselbiet

Mit der deutschen Olympiasiegerin und Weltmeisterin Sabine Spitz konnte für den 11. Grand Prix Oberbaselbiet vom 9. August in Zunzgen eine weitere Spitzenfahrerin verpflichtet werden.

Drucken
Teilen
Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz.

Mountainbike-Olympiasiegerin Sabine Spitz.

Armin M. Küstenbrück

Bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking wurde Sabine Spitz Olympiasiegerin im Cross Country. Die heute 43-Jährige hat an Olympischen Spielen einen kompletten Medaillensatz vorzuweisen. In London holte Spitz Silber, in Athen Bronze. 2003 und 2009 wurde sie Weltmeisterin.

Für den GP Oberbaselbiet konnte auch die Schweizer Sportgruppe Bigla Pro Cycling verpflichtet werden. Das internationale 1.-Divisions Team, das sich für diese Saison mit nahmhaften Fahrerinnen verstärkt hat, wird von der Vorjahressiegein Nicole Hanselmann angeführt.

Aktuelle Nachrichten