Salto-Touchdown
Der spektakulärste Touchdown des Jahres

In der Partie der Cincinnati Bengals gegen die Arizona Cardinals setzt Bengals-Spieler Jerome Simpson zu einem wahren Höhenflug an. Mit einem Salto überwindet er seinen Gegenspieler und realisiert den wohl spektakulärsten Touchdown der Saison.

Merken
Drucken
Teilen

Was macht man, sagen wir, in einem Football-Spiel, wenige Meter vor der Endzone des gegnerischen Teams, mit dem Ei in der Hand, einem letzten Verteidigungsspieler gegenüberstehend?

In der Partie der Bengals gegen die Cardinals, beim Stand von 10:0 für die Gastgeber, stellte sich der Bengals-Wide-Receiver Jerome Simpson wohl genau diese Frage. Der 25-Jährige fand eine unkonventionelle, aber begeisternde Antwort darauf: Er zögert nicht lange, setzt mitten im Lauf an, hebt ab - und landet erst wieder in der Endzone der Cardinals und platziert die Pille standesgemäss.

Jerome Simpson nimmt Anlauf ...
3 Bilder
Jerome Simpson mit seinem Salto-Touchdown
Hier nochmals zum Geniessen: Jerome Simpsons spektakulärer Touchdown

Jerome Simpson nimmt Anlauf ...

Keystone

Selbst der überrumpelte Linebacker der Cardinals, Daryl Washington, muss ungläubig zuschauen. Auf einen solchen Angriff hatte ihn kein Trainer der Welt vorbereitet.

Übrigens gewannen die Bengals die Partie schliesslich mit 23:16. (dme)