Kurz nach WM-Bronze

«Einfach den richtigen Moment erwischt»: Aargauer Mountainbiker wird Europameister

Joel Roth fährt eine Woche nach WM-Bronze zum Europameistertitel.

Joel Roth fährt eine Woche nach WM-Bronze zum Europameistertitel.

Vor den beiden Eliterennen an der Mountainbike-EM in Monte Tamaro gibt es für die Schweizer bereits Medaillen zu bejubeln. In der U23 gibt es einen Doppelsieg.

Joel Roth hat es angekündigt. Nach der WM-Bronzemedaille vor einer Woche in Leogang sagt er: «Logisch habe ich den Titel im Kopf. Nach meinem WM-Resultat muss ich mich sicher nicht verstecken.»

Und der 21-jährige Aargauer behielt Recht. Schon von Beginn an konnte er sich im EM-Heimrennen gemeinsam mit Teamkollege Albin Vital und dem Italiener Juri Zanotti absetzen. Irgendwann wurde der Italiener abgehängt, die Schweizer fuhren noch als Duo, ehe Roth in der letzten Runde im entscheidenden Moment davonzog - zum EM-Titel.

Der 21Jjährige siegte am Monte Ceneri fünf Sekunden vor dem 22-jährigen Bündner und 27 Sekunden vor dem Italiener Juri Zanotti.

Der Europameistertitel im Tessin bedeutet dem Aargauer Roth viel, sagt er. «Es war richtig gut auf der Strecke. Das Wetter ist ideal, es ist trocken. Und die wenigen Zuschauer, die hier sein können, hat man richtig gut gehört. Dadurch wurden wir nochmals mehr gepusht.»

Der 21-jährige Roth fährt noch eine weitere Saison in der U23. Er hofft darauf, dass 2021 wieder ein gewohnter Kalender möglich ist. «Dieses Jahr war durch die vielen Verschiebungen schon sehr anstrengend. Es war nicht immer einfach, sich fürs Training zu motivieren», sagt er. «Ich bin darum doch irgendwie froh, ist die Saison jetzt fertig. Und im nächsten Jahr werden hoffentlich wieder mehr Rennen stattfinden.» Zunächst geht es für Roth und Vital aber ans Feiern. «Ich glaube schon, dass heute Abend etwas möglich ist», sagt Roth und lächelt.

Vielleicht gibt es dann ja noch weitere Schweizer Erfolge zu feiern. Heute stehen noch die Eliterennen bei den Frauen und den Männern an.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1