Spengler Cup

Ambri verstärkt sich für den Spengler Cup

Eine der Verstärkungen für Ambri am Spengler Cup: der Gottéron-Ersatzgoalie Ludovic Waeber

Eine der Verstärkungen für Ambri am Spengler Cup: der Gottéron-Ersatzgoalie Ludovic Waeber

Ambri-Piotta wird bei der erstmaligen Teilnahme am Spengler Cup in der Altjahreswoche in Davos durch drei Angreifer und einen Goalie verstärkt.

Die drei Stürmer sind Floran Douay und Marco Miranda von Genève-Servette sowie der kanadische Ex-NHL-Spieler Wojtek Wolski, der zuletzt für den chinesischen KHL-Verein Kunlun Red Star auflief. Als Goalie kommt Ludovic Waeber, der Ersatz-Keeper von Fribourg-Gottéron.

Ambri bestreitet am Donnerstagnachmittag gegen den russischen KHL-Vertreter Salawat Ufa das Eröffnungsspiel.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1