NHL

Luca Sbisa in Las Vegas wohl bald als Strasse verewigt

Luca Sbisa im Dress der Las Vegas Golden Knights

Luca Sbisa im Dress der Las Vegas Golden Knights

Luca Sbisa (30) könnte eine grosse Ehre zuteil werden: Der Schweizer NHL-Verteidiger der Winnipeg Jets soll in Las Vegas als Strassen-Name verewigt werden.

Mehrere Örtlichkeiten der 405 Häuser umfassenden Siedlung "Palmer Ranch", für die ab Juni der Baustart geplant ist, sollen nach den Spielern des Stanley-Cup-Finalisten von 2018 der Vegas Golden Knights benannt werden.

So ist es eine Luca Sbisa Street oder eine Marc-André Fleury Road oder ein Tomas Tatar Court vorgesehen.

Sbisa zählte in der Saison 2017/2018 zu jenem Team aus Las Vegas, das in seiner Premieren-Saison in der NHL erst im Playoff-Final von den Washington Capitals gestoppt werden konnte.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1