NHL

Siegenthaler gewinnt Duell gegen Hischier klar

Jonas Siegenthaler entschied das Duell gegen Nico Hischier deutlich für sich

Jonas Siegenthaler entschied das Duell gegen Nico Hischier deutlich für sich

Jonas Siegenthaler entscheidet das Duell zweier Schweizer in der NHL gegen Nico Hischier für sich. Die Washington Capitals gewinnen gegen die New Jersey Devils 5:2.

Hischier liess sich bei der Niederlage gegen den Leader der Eastern Conference einen Assist gutschreiben. Der Walliser leistete die Vorarbeit zu Wayne Simmonds' Anschlusstor zum 1:3.

Die grosse Figur auf Seiten von Washington war Alexander Owetschkin als dreifacher Torschütze. Der Russe legte mit zwei Treffern im ersten Drittel die Grundlage zum Sieg und war vier Minuten vor Schluss für das Endergebnis besorgt. Owetschkin, der schon drei Tage zuvor beide Tore zum 2:0-Heimsieg des Teams aus der Hauptstadt gegen die Carolina Hurricanes erzielt hatte, hat in der laufenden Meisterschaft nunmehr 31 Mal getroffen, womit er auch in seiner 15. Saison in der NHL die 30-Tore-Marke bereits wieder übertroffen hat.

Zu den Siegern in den Spielen in der Nacht auf Freitag gehörte auch Kevin Fiala, der mit den Minnesota Wild gegen die Tampa Bay Lightning 3:2 gewann. Niederlagen mussten dagegen Roman Josi und Yannick Weber mit den Nashville Predators (2:4 zu Hause gegen die Anaheim Ducks), Nino Niederreiter mit den Carolina Hurricanes (2:3 bei den Columbus Blue Jackets) und Timo Meier mit den San Jose Sharks (0:4 in Denver gegen die Colorado Avalanche) hinnehmen. Josi bereitete den 1:2-Anschlusstreffer von Viktor Arvidsson vor.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1