NLA

Zug bleibt Leader, SCB Bern neu erster Verfolger

Kloten Flyers Stürmer Vojtech Polak feiert den Ausgleich zum 2:2.

Kloten Flyers Stürmer Vojtech Polak feiert den Ausgleich zum 2:2.

Die Kloten Flyers verlieren in der 8. Runde der NLA den Spitzenkampf gegen Zug 6:7 nach Penaltyschiessen. Die Innerschweizer bleiben somit Leader, erster Verfolger ist neu der SC Bern.

Kloten und Zug lieferten sich ein unglaubliches Duell. 0:2, 3:2, 3:4, 5:4, 5:6, 6:6, so der Spielverlauf. Das 6:6 des zweifachen Torschützen Romano Lemm fiel 15 Sekunden vor Schluss. Bei den Zugern traf Björn Christen dreimal und Damien Brunner zweimal. Brunner war auch im Penaltyschiessen erfolgreich - und wie. Für die Klotener war es die zweite Niederlage in Serie.

Bern sorgte gegen Langnau mit drei Toren im Mitteldrittel für die Vorentscheidung - nach 40 Minuten stand es 6:2, am Schluss 7:3. Davos bezwang Fribourg beim 3:2 zum 16. Mal in Folge und rückte um einen Platz auf Rang 4 vor - gleich drei Tore fielen auf kuriose Art und Weise. Die ZSC Lions revanchierten sich gegen das nun fünftklassierte Ambri-Piotta mit einem 5:2-Auswärtssieg und gewannen auch das dritte Spiel in dieser Saison auf fremdem Eis. Damit dürfte bei den Lions wieder etwas Ruhe einkehren.

Lugano fertige Biel 4:0 ab, wobei es nach 15 Minuten bereits 3:0 stand. Die Tessiner sind dank des dritten Sieges in Folge nun Sechster. Luganos Torhüter Benjamin Conz kam zu seinem ersten Shutout in diese Saison - wie auch der Rapperswiler Goalie Daniel Manzato beim 3:0 gegen Genève-Servette. Die Lakers feierten den ersten Heimsieg in der laufenden Saison, sodass nun die Genfer Tabellenletzter sind.

NLA. 8. Runde: Ambri-Piotta - ZSC Lions 2:5 (1:2, 0:2, 1:1). Bern -SCL Tigers 7:3 (3:2, 3:0, 1:1). Rapperswil-Jona Lakers - Genève-Servette 3:0 (1:0, 0:0, 2:0). Kloten Flyers - Zug 6:7 (2:2, 2:2, 2:2, 0:0) n.P. Lugano - Biel 4:0 (3:0, 0:0, 1:0). Fribourg - Davos 2:3 (0:1, 1:1, 1:1).

Rangliste: 1. Zug 18. 2. Bern 18. 3. Kloten Flyers 16. 4. Davos 16. 5. Ambri-Piotta 14. 6. Lugano 13. 7. Fribourg 13. 8. Biel 9. 9. ZSC Lions 9. 10. SCL Tigers 8. 11. Rapperswil-Jona Lakers 6. 12. Genève-Servette 4.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1