England

Cupsieger Arsenal schlägt Meister Liverpool

Granit Xhaka ist ein fester Wert in Arsenals Spiel

Granit Xhaka ist ein fester Wert in Arsenals Spiel

Im englischen Supercup im Londoner Wembleystadion kann der FC Liverpool die Hierarchie nicht wahren. Der Meister unterliegt Cupsieger Arsenal im Penaltyschiessen mit 4:5.

Nach 90 Minuten stand es 1:1, eine Verlängerung wurde nicht gespielt.

Die Einsätze der Schweizer in beiden Mannschaften fielen so aus wie am Ende der Meisterschaft: Granit Xhaka absolvierte für Arsenal im defensiven Mittelfeld die ganze Partie, während der neuerlich verletzte Xherdan Shaqiri passen musste.

Arsenal lag nach einem frühen Tor von Pierre-Emerick Aubameyang bis zur 72. Minute in Führung, ehe der eingewechselte Japaner Takumi Minamino ausglich.

Telegramm

Arsenal - Liverpool 1:1 (1:0), 5:4 i.P. - Wembley, London. - Tore: 13. Aubameyang 1:0. 72. Minamino 1:1. - Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka. Liverpool ohne Shaqiri (verletzt).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1