WM-Testspiele

Honduras verlor gegen Rumänien

Niederlage für Honduras

Niederlage für Honduras

Für Honduras endete die WM-Vorbereitung nach zwei Remis mit einem 0:3 gegen Rumänien.

Der letzte Gruppen-Gegner der Schweizer Equipe lag nach 45 Minuten 0:2 zurück. Vor nur 700 Zuschauern vergaben die Mittelamerikaner vor allem vor der Pause diverse Chancen. Sorgen bereitete Nationalcoach Reinaldo Rueda vor allem die eine Szene mit Wilson Palacios. Die Schlüsselfigur von Tottenham musste verletzt vom Platz getragen werden. Sollte er ausfallen, wäre das für Honduras ein schwerer Rückschlag.

Hollands Spass-Fussballer demütigten Ungarn kurz vor der Abreise nach Südafrika. Der 6:1-Triumph wurde allerdings vom verletzungsbedingten Ausfall Arjen Robbens überschattet. 50 000 Zuschauer sahen in der Amsterdamer "ArenA" eine überragende "Elftal". Nach dem frühen 0:1 erzwang Holland die grosse Wende in der zweiten Hälfte innerhalb von 22 spektakulären Minuten.

WM-Gastgeber Südafrika besiegte in Pretoria den früheren Europameister Dänemark 1:0. Das entscheidende Tor markierte Katlego Mphela. Der Stürmer der Mamelodi Sundowns hatte bereits am Montag gegen Guatemala (5:0) zweimal getroffen. Er und "Bafana Bafana" sind in Form: Das Team von Coach Carlos Alberto Parreira hat in der WM-Vorbereitung von den letzten elf Partien keine mehr verloren.

Die Slowaken, an der WM in der Gruppe mit dem Titelhalter Italien, fertigten Costa Rica 3:0 ab. Die "Ticos" leisteten in Bratislava vor 12 000 Zuschauern bedeutend weniger Widerstand als am letzten Dienstag in Sitten (1:0 gegen die Schweiz).

Telegramme WM-Testspiele

Honduras - Rumänien 0:3 (0:2). - St. Veit an der Glan (Ö). - 700 Zuschauer. - Tore: 17. Niculae 0:1. 45. Florescu 0:2. 76. Radoi (Penalty) 0:3.

Holland - Ungarn 6:1 (1:1). - ArenA, Amsterdam. - 50 000 Zuschauer. - Tore: 6. Dzsudzsak 0:1. 22. Van Persie 1:1. 56. Sneijder 2:1. 64. Robben 3:1. 71. Van Bommel 4:1. 74. Elia 5:1. 78. Robben 6:1. - Holland: Stekelenburg; Van der Wiel, Heitinga (61. Ooijer), Mathijsen, Van Bronckhorst; Van Bommel (79. De Zeeuw), De Jong; Kuyt (46. Robben), Sneijder (73. Elia), Van der Vaart (80. Afellay); Van Persie (86. Huntelaar).

Südafrika - Dänemark 1:0 (0:0). - Tshwane. - 25 000 Zuschauer. - Tor: 76. Mphela 1:0.

USA - Australien 3:1 (2:1). - Ruimsig Stadium, Johannesburg. - Tore: 4. Buddle 1:0. 19. Cahill 1:1. 31. Buddle 2:1. 93. Gomez 3:1. - Australien mit Chipperfield.

Ghana - Lettland 1:0 (0:0). - Milton Keynes (Eng). - 5000 Zuschauer. - Tor: 89. Owusu-Abeyie 1:0. - Debüt von Kevin Boateng im Team von Ghana.

Slowakei - Costa Rica 3:0 (1:0). - Bratislava. - 12 000 Zuschauer. - Tore: 16. Sequeiro (Eigentor) 1:0. 47. Vittek 2:0. 88. Sestak (Foulpenalty) 3:0.

Algerien - VAE 1:0 (0:0). - Fürth. - 13 000 Zuschauer. - Tor: 51. Ziani (Penalty) 1:0.

Serbien - Kamerun 4:3 (4:2). - Belgrad. - 25 000 Zuschauer. - Tore: 5. Webo 0:1. 16. Krasic 1:1. 20. Webo 1:2. 25. Stankovic 2:2. 44. Milijas (Foulpenalty) 3:2. 45. Pantelic 4:2. 67. Choupo-Moting 4:3.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1