EM-Barrage

Irischer Fan sass auf der Estland-Bank

Irischer Jubel - und irgendwo ein "ungebetener Gast"...

Irischer Jubel - und irgendwo ein "ungebetener Gast"...

Ein irischer Fan erlebte das EM-Barrage-Hinspiel in Estland aus einer ganz besonderen Position. Er sass am letzten Freitag in einem gestohlenen Trainingsanzug auf der estnischen Betreuerbank.

Ins Stadion war der ohne Karte nach Tallinn gereiste Conor Cunningham aus Cork durch einen unbewachten Seiteneingang gelangt. Er habe sich dann einfach einen Trainingsanzug geschnappt und einen Sack mit Bällen über die Schulter geworfen. Da er nicht wusste, was er sonst tun solle, habe er sich einfach auf die Bank gesetzt, berichtete Cunningham dem "Mirror".

Nach dem 4:0 von Irland feierte der Fan mit den Iren auf dem Spielfeld, was einige TV-Kameras eingefangen haben. Ob er im Rückspiel beim 1:1 am Dienstag wieder im Stadion war, ist nicht bekannt.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1