Andrea Pirlo glich die frühe Führung der Gäste Mitte der ersten Halbzeit aus, derweil Verteidiger Giorgio Chiellini erst eine Viertelstunde vor Schluss per Kopf für das aus Turiner Sicht erlösende 2:1 besorgt war.

Zu diesem Zeitpunkt mussten die Sizilianer nach einer Gelb-Roten Karte gegen Marco Motta bereits in Unterzahl agieren. Mit einem Sieg am Sonntag beim Tabellenvorletzten Cesena kann Milan die Leaderposition zurückerobern.

Juventus - Catania 3:1 (1:1). - Tore: 4. Barrientos 0:1. 22. Pirlo 1:1. 74. Chiellini 2:1. 81. Quagliarella 3:1. - Bemerkung: 66. Gelb-Rote Karte gegen Marco Motta (Catania). Juventus ab 76. mit Lichtsteiner.

Rangliste: 1. Juventus 49. 2. AC Milan 47. 3. Lazio Rom 42. 4. Udinese 41. 5. Napoli 37. 6. Inter Mailand 36. 7. AS Roma 35. 8. Palermo 31. 9. Cagliari 30. 10. Genoa 30. 11. Fiorentina 28. 12. Parma 28. 13. Catania 27. 14. Chievo Verona 27. 15. Atalanta Bergamo 27. 16. Bologna 25. 17. Siena 23. 18. Lecce 18. 19. Cesena 16. 20. Novara 16.