Super League
Keine Sieger in der Super League

Der FC Basel und die Grasshoppers müssen sich in der 4. Runde der Super League mit einem Punkt zufrieden geben. Der Meister spielt in St. Gallen 1:1, die Grasshoppers in Lausanne 0:0.

Drucken
Teilen
St. Gallens Kristian Nushi (r.) im Duell mit Basels Taulant Xhaka.

St. Gallens Kristian Nushi (r.) im Duell mit Basels Taulant Xhaka.

Keystone

Dejan Janjatovic rettete St. Gallen mit seinem Treffer in der 81. Minute einen Punkt. Die Gäste gingen in der 59. Minute durch Taulant Xhaka in Führung. Bei den Beppis feierte Matias Delgado in der 66. Minute sein Comeback.

Lausanne kam beim 0:0 gegen die Grasshoppers immerhin zum ersten Punktgewinn in dieser Saison. Bei den Hoppers feierte der Brasilianer Caio sein Debüt.

Resultate: St. Gallen - Basel 1:1 (0:0). Lausanne-Sport - Grasshoppers 0:0.

Rangliste: 1. Young Boys 9. 2. Basel 8. 2. Grasshoppers 8. 4. Luzern 6. 5. Zürich 4. 6. St. Gallen 4. 7. Thun 3. 8. Aarau 3. 9. Sion 1. 10. Lausanne-Sport 1.

Rangliste: 1. Young Boys 3/9. 2. Basel 4/8. 2. Grasshoppers 4/8. 4. Luzern 3/6. 5. Zürich 3/4. 6. St. Gallen 4/4. 7. Thun 3/3. 8. Aarau 3/3. 9. Sion 3/1. 10. Lausanne-Sport 4/1.