England

Leeds United nach 16 Jahren wieder erstklassig

Fans feiern überschwänglich den Aufstieg von Leeds United

Fans feiern überschwänglich den Aufstieg von Leeds United

Der englische Traditionsklub Leeds United wird in der kommenden Saison erstmals seit 16 Jahren wieder in der Premier League spielen.

Zwei Runden vor Schluss der Championship, der 2. Division Englands, stehen die "Peacocks" als Aufsteiger fest.

1992 gelang den Nordengländern mit ihrem dritten Gewinn der Meisterschaft der letzte Coup. Leeds stand 1975 gegen Bayern München im Final des Meistercups und gewann 1968 und 1971 den seinerzeitigen Messestädte-Cup, den Vorgänger des UEFA-Cups.

Der Abstieg 2004 war die Folge einer Misswirtschaft, die sich noch ein paar Jahre fortsetzte. Ein massiver Punkteabzug wegen finanzieller Unregelmässigkeiten im Jahr 2007 führte zum Abstieg in die 3. Division.

Die jetzige Aufstiegsmannschaft wird vom früheren argentinischen Nationalcoach Marcelo Bielsa angeführt. Im Kader stehen unter anderen der Schweizer Verteidiger Gaetano Berardi, früherer U21-Internationaler, und der in Bern aufgewachsene Nordmazedonier Ezgjan Alioski.

Die bekanntesten United-Spieler früherer Zeiten sind der kürzliche verstorbene Jack Charlton sowie die Schotten Billy Bremner, Peter Lorimer und Eddie Gray.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1