Frankreich

Mbappé trifft zweimal für Paris Saint-Germain

Kylian Mbappé traf in Saint-Etienne zweimal

Kylian Mbappé traf in Saint-Etienne zweimal

Paris Saint-Germain wird in der 18. Runde der Ligue 1 vom Rekordmeister nicht gefordert. Mühelos setzt sich das Starensemble in Saint-Etienne mit 4:0 durch.

Die beiden Argentinier Leandro Paredes und Mauro Icardi sowie zweimal Kylian Mbappé schossen die Tore. Für den bald 21-jährigen Mbappé waren es die Treffer 70 und 71 in der Ligue 1 - in seinem 108. Einsatz.

Neymar provozierte gegen die früh durch einen Platzverweis dezimierten Gastgeber nach einer guten Stunde einen Penalty. Der Brasilianer traf vom Elfmeterpunkt dann aber nur den Pfosten.

Resultate und Tabelle:

Bordeaux - Strasbourg 0:1 (0:1). - Tor: 11. Ajorque 0:1. - Bemerkungen: Bordeaux mit Benito.

St-Etienne - Paris Saint-Germain 0:4 (0:2). - Tore: 9. Paredes 0:1. 43. Mbappé 0:2. 72. Icardi 0:3. 89. Mbappé 0:4. - Bemerkungen: Saint-Etienne ohne Lacroix (nicht im Aufgebot). 25. Rote Karte gegen Aholou (Saint-Etienne). 62. Neymar verschiesst Penalty.

Die weiteren Spiele der 18. Runde. Freitag: Lille - Montpellier 2:1. - Samstag: Metz - Marseille 1:1. Amiens - Dijon 1:1. Angers - Monaco 0:0. Brest - Nice 0:0. Nîmes - Nantes 0:1. Toulouse - Reims 0:1. - Sonntag: Lyon - Rennes 0:1.

1. Paris Saint-Germain 17/42 (39:9). 2. Marseille 18/35 (26:20). 3. Lille 18/31 (23:16). 4. Rennes 17/30 (23:17). 5. Nantes 18/29 (16:16). 6. Reims 17/27 (15:9). 7. Bordeaux 18/26 (28:21). 8. Monaco 17/25 (26:25). 9. Lyon 18/25 (28:17). 10. Angers 18/25 (20:23). 11. Saint-Etienne 18/25 (21:27). 12. Montpellier 18/24 (22:19). 13. Nice 18/24 (25:27). 14. Strasbourg 18/24 (21:23). 15. Brest 18/22 (21:20). 16. Amiens 17/17 (20:32). 17. Dijon 18/17 (12:20). 18. Metz 18/16 (15:26). 19. Nîmes 17/12 (12:29). 20. Toulouse 18/12 (19:36).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1