England

Neuzugänge Van Persie und Kagawa treffen für ManU

Robin van Persie bejubelt seinen ersten Treffer für ManU

Robin van Persie bejubelt seinen ersten Treffer für ManU

Die Investitionen von Manchester United in die Offensive haben sich zumindest im ersten Heimspiel gelohnt. Beim 3:2 gegen Fulham schossen Robin van Persie und Shinji Kagawa ihre ersten Treffer.

Van Persie (Ablösesumme: 29 Mio Euro), im letzten Jahr Premier-League-Torschützenkönig im Trikot von Arsenal, schoss mit einem herrlichen Volley das 1:1 und der ehemalige Dortmunder Kagawa (15 Mio Euro) traf zum 2:1 für den Zweiten der letzten Saison.

Pech hatte Wayne Rooney. Der englische Internationale wurde für Manchester United gegen Fulham in der 68. Minute eingewechselt, musste aber in der Schlussphase nach einem Zusammenstoss mit Gegenspieler Hugo Rodallega mit einer tiefen Wunde am Oberschenkel vom Feld getragen werden. Er dürfte rund vier Wochen ausfallen.

Der Belgier Eden Hazard wird seinem in Frankreich erworbenen Ruf als Ausnahmespieler auch bei Chelsea bislang gerecht. Der blitzschnelle Dribbelkünstler, der vor wenigen Wochen für 40 Millionen Euro von Lille nach London gewechselt hatte, trug einen Treffer und einen Assist zum 2:0-Heimerfolg gegen Newcastle bei. Nach drei Partien hat der 21-Jährige einen Treffer geschossen, drei Vorlagen gegeben und zwei Penaltys herausgeholt.

Der letztjährige Aufsteiger Swansea legte unter dem neuen Coach Michael Laudrup einen makellosen Saisonstart hin. Eine Woche nach dem 5:0 bei den Queen's Park Rangers deklassierten die Waliser einen weiteren Londoner Verein - West Ham mit 3:0.

Die Partie zwischen Sunderland und Reading musste wegen starken Regenfällen verschoben werden. Anderthalb Stunden vor dem Anpfiff entschied der Schiedsrichter, dass das Terrain wegen der zahlreichen Wasserlachen nicht bespielbar sei.

Telegramme:

Swansea - West Ham 3:0 (2:0). - 20'424 Zuschauer. - Tore: 20. Rangel 1:0. 29. Michu 2:0. 64. Graham 3:0.

Aston Villa - Everton 1:3 (0:3). - 36'565 Zuschauer. - Tore: 3. Pienaar 0:1. 31. Fellaini 0:2. 44. Jelavic 0:3. 75. Ahmadi 1:3. - Bemerkungen: 58. Rote Karte gegen Clark (Aston Villa).

Manchester United - Fulham 3:2 (3:1). - 75'352 Zuschauer. - Tore: 3. Duff 0:1. 10. Van Persie 1:1. 35. Kagawa 2:1. 41. Rafael 3:1. 64. Vidic (Eigentor) 3:2. - Bemerkungen: Fulham ohne Kasami (Ersatz) und Senderos (verletzt).

Norwich - Queen's Park Rangers 1:1 (1:1). - 26'317 Zuschauer. - Tore: 11. Jackson 1:0. 19. Zamora 1:1.

Southampton - Wigan 0:2 (0:0). - 29'604 Zuschauer. - Tore: 51. Di Santo 0:1. 89. Koné 0:2.

Tottenham - West Bromwich 1:1 (0:0). - 36'166 Zuschauer. - Tore: 74. Assou-Ekotto 1:0. 91. Morrison 1:1.

Chelsea - Newcastle 2:0 (2:0). - 41'718 Zuschauer. - Tore: 22. Hazard (Foulpenalty) 1:0. 45. Torres 2:0.

Rangliste: 1. Chelsea 3/9 (8:2). 2. Swansea City 2/6 (8:0). 3. Everton 2/6 (4:1). 4. West Bromwich Albion 2/4 (4:1). 5. Manchester City 1/3 (3:2). 6. Fulham 2/3 (7:3). 7. Manchester United 2/3 (3:3). 8. Wigan Athletic 2/3 (2:2). 9. Newcastle 2/3 (2:3). 10. West Ham United 2/3 (1:3). 11. Stoke City 1/1 (1:1). 12. Arsenal 1/1 (0:0). 12. Sunderland 1/1 (0:0). 14. Tottenham Hotspur 2/1 (2:3). 15. Reading 2/1 (3:5). 16. Norwich City 2/1 (1:6). 16. Queens Park Rangers 2/1 (1:6). 18. Liverpool 1/0 (0:3). 19. Southampton 2/0 (2:5). 20. Aston Villa 2/0 (1:4).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1