Frankreich

Paris Saint-Germain Sieger des Supercups

Holte mit Paris Saint-Germain den siebten Supercup-Sieg: Coach Unai Emery

Holte mit Paris Saint-Germain den siebten Supercup-Sieg: Coach Unai Emery

Paris Saint-Germain gewinnt zum fünften Mal in Serie den französischen Supercup. Im marokkanischen Tanger setzt sich der Cupsieger gegen Meister Monaco 2:1 durch.

PSG erzwang vor 45'000 Zuschauern in der zweiten Halbzeit innert zwölf Minuten die Wende. Ein herrliches Freistoss-Tor von Neuzuzug Dani Alves (51.) und ein wuchtiger Kopfball von Adrien Rabiot (63.) führten dazu, dass die Pariser aus einem 0:1 ein 2:1 machten. Für Monaco traf Djibril Sidibé nach einer halben Stunde mit einem Lob.

Durch den siebten Titelgewinn liegt Paris Saint-Germain im Supercup-Ranking nur noch einen Sieg hinter Rekordgewinner Lyon zurück.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1