Spanien

Real Madrid zieht auf und davon

Real-Torschützen unter sich: Benzema (rechts) und Ronaldo

Real-Torschützen unter sich: Benzema (rechts) und Ronaldo

Leader Real Madrid zieht in der Meisterschaft auf und davon.

Die "Königlichen" gewinnen in der Primera Division mit 4:0 gegen Racing Santander und bauen ihren Vorsprung vor Titelverteidiger und Erzrivale FC Barcelona vorerst auf 13 Punkte aus. Cristiano Ronaldo mit seinem 28. Saisontor (6. Minute), Karim Benzema (45./89.) und Angel Di Maria (73.) schossen den standesgemässen Erfolg gegen den Abstiegskandidaten heraus, der zudem Domingo Cisma in der 39. Minute durch die Gelb-Rote Karte verlor. Verfolger Barcelona trifft am Sonntagabend (21.30 Uhr) auf den Tabellen-Dritten FC Valencia.

Resultate: Getafe - Espanyol Barcelona 1:1. Real Madrid - Santander 4:0.

Rangliste: 1. Real Madrid 61. 2. FC Barcelona 48. 3. Valencia 40. 4. Espanyol Barcelona 33. 5. Levante 32. 6. Atletico Madrid 31. 7. Malaga 31. 8. Osasuna 31. 9. Athletic Bilbao 30. 10. Rayo Vallecano 28. 11. Getafe 28. 12. Real Sociedad 27. 13. Villarreal 26. 14. FC Sevilla 26. 15. Betis Sevilla 26. 16. Mallorca 25. 17. Granada 25. 18. Santander 23. 19. Sporting Gijon 19. 20. Saragossa 15.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1