Premier League

Shaqiris Supertor spaltet die Insel: Ein Glücksschuss oder pure Magie?

Mit einem Kunstschuss schiesst Shaqiri Stoke City zum 2:1.

Mit einem Kunstschuss schiesst Shaqiri Stoke City zum 2:1.

Beim spektakulären 4:3-Auswärtssieg von Stoke City gegen Everton schoss Xherdan Shaqiri seine ersten beiden Tore in der Premier League. Aber wollte der Mann des Spiels seinen zweiten Treffer im Goodison Park wirklich so versenken?

Die Riesenkiste

Xherdan Shaqiri bringt Stoke City beim 4:3-Sieg bei Everton mit 1:0 in Führung. Es ist sein erstes Tor in der Premier League. Nach dem Ausgleich durch Romelu Lukaku trifft XS kurz vor der Pause erneut. Sein 2:1 gilt bereits als Anwärter auf das «Tor des Jahres»:

Xherdan Shaqiri Wundertor zum 2:1

Xherdan Shaqiri Wundertor zum 2:1

Das sagt der Torschütze:

«Ich versuchte zu treffen und heraus kam ein wirklich wunderbares Tor.» 

Xherdan Shaqiri, the sun

Das sagt der Trainer:

«Es war ein herausragendes Tor von einem herausragenden Spieler.» 

Mark Hughes, the sun

Und weiter: «Es war nur eine Frage der Zeit, bis er treffen würde. Ich denke, man hat in den letzten Wochen gesehen, dass er sich immer wohler fühlt in der Premier League. Shaqiri ist ein schlauer Fussballer und weiss, wie er ein Spiel positiv beeinflussen kann.»

Das sagen die Experten:

«Sorry, aber das wollte er so nicht.»

Ian Wright, 33 Länderspiele, bbc

«Seine Körperhaltung drückt aus, dass er in die Mitte passen wollte.»

Alan Shearer, 63 Länderspiele, bbc

Shaqiri: Chips don't lie.» 

Gary Lineker, 80 Länderspiele, in Anlehnung an Shakiras «Hips don't lie»., bbc

Der Mitspieler:

Goalie Jack Butland: «Er macht das ständig mit mir im Training!»

Tweet1

Die Fans:

Auf Twitter sind die Meinungen geteilt: Für die einen Fans war das Tor pure Magie, für andere bloss ein Ausrutscher.

«Je öfter ich mir das Tor anschaue, desto mehr denke ich, dass es eine Flanke hätte werden sollen.»

Tweet2

«Da war niemand, zu dem er hätte flanken können. Dämlich, so etwas zu behaupten.»

Tweet3

«Das erste, das ich dachte, war: ‹Schiess!› Er wollte es so.»

Tweet4

«Ja, wahrscheinlich wollte er den Ball nicht so chippen. Aber was soll's? Es ist trotzdem ein Weltklassetor.»

Tweet5

«Schau' in sein Gesicht. Er weiss verdammt nochmal, dass er eigentlich passen wollte.»

Tweet6

«Wen interessiert's, ob es Zufall war: Es war eine Riesenkiste.»

Tweet7

NEU: watson Content Box (JSON Feed)

Meistgesehen

Artboard 1