Italien

Stephan Lichtsteiner trifft bei Juves Sieg

Stephan Lichtsteiner traf zum 1:0 für Juventus

Stephan Lichtsteiner traf zum 1:0 für Juventus

Wie im letzten Jahr schiesst Stephan Lichtsteiner das erste Saisontor von Juventus Turin im eigenen Stadion und erneut trifft er gegen Parma. Juve siegte beim Saisonauftakt in der Serie A 2:0.

Der Schweizer Internationale, der weiterhin bei Paris St-Germain im Gespräch ist, profitierte in der 54. Minute von einer perfekten Vorlage von Kwadwo Asamoah, um im 136. Einsatz seinen sechsten Serie-A-Treffer zu erzielen.

Schon in der ersten Halbzeit war der Innerschweizer fast entscheidend in der Offensive aufgetaucht: Er wurde im Strafraum von Parmas Goalie Mirante gefoult; den fälligen Penalty verschoss der Chilene Arturo Vidal aber.

Telegramme

Fiorentina - Udinese 2:1 (0:1). - 25'300 Zuschauer. - Tore: 28. Maicosuel 0:1. 67. Jovetic 1:1. 92. Jovetic 2:1. - Bemerkungen: Fiorentina ohne Seferovic (Ersatz).

Juventus Turin - Parma 2:0 (0:0). - Tore: 54. Lichtsteiner 1:0. 59. Pirlo 2:0. - Bemerkungen: Juventus bis 78. mit Lichtsteiner. 34. Vidal (Juventus Turin) verschiesst Penalty.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1