Der Tabellen-Achte der letzten Premier-League-Saison einigte sich mit dem 19-jährigen Stürmer, der am Mittwoch den Medizincheck in Liverpool absolvieren wird, auf einen Fünfjahresvertrag. Die Ablösesumme soll je nach Erfolgsprämien zwischen 33 und 45 Millionen Franken betragen.

Kean bestritt in der abgelaufenen Saison elf Serie-A-Spiele für Juventus und schoss dabei sechs Tore auf dem Weg zum Meistertitel. Sein Debüt in der italienischen Nationalmannschaft gab der Angreifer mit ivorischen Wurzeln im letzten Herbst, im März kam er in den beiden EM-Qualifikationsspielen gegen Finnland (2:0) und Liechtenstein (6:0) zum Einsatz, wobei er je einmal traf.