Berlin bleibt für Schlumpf in diesem Jahr ein gutes Pflaster: Am 12. August lief sie im EM-Final über 3000 m Steeple zu Silber und feierte den bedeutendsten Erfolg ihrer bisherigen Karriere. Ziemlich genau zwei Monate später überzeugte sie auch in den Strassen der deutschen Hauptstadt. Schlumpf lief in einem 10-km-Strassenrennen in 32:01 Minuten auf den 3. Platz. Auf die deutsche Siegerin Alina Reh büsste sie als zweitbeste Europäerin 38 Sekunden ein.