Formel 1

Weltmeister Hamilton: «Werden verdammt eingerostet sein»

Lewis Hamilton spricht über den möglichen Neustart der Formel-1-WM

Lewis Hamilton spricht über den möglichen Neustart der Formel-1-WM

Für Weltmeister Lewis Hamilton soll der Neustart der Formel 1 so sein, als hätte es die Corona-Zwangspause nie gegeben.

Wir müssen so in Fahrt kommen, als hätten wir keines dieser Rennen verpasst", sagte der 35-Jährige in einem Video seines Mercedes-Teams. Er sei deshalb im engen Austausch mit seinem Team. "Unsere Herausforderung ist, wie wir das hinbekommen. Wir müssen dafür alle Werkzeuge nutzen, die wir haben", sagte Hamilton. Auch zu den von ihm ungeliebten Einsätzen im Simulator sei er deshalb bereit.

Die Formel 1 hat seit dem ausgefallenen Auftakt in Australien Mitte März alle WM-Läufe bis Ende Juni wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt oder verschoben. Die Saison soll nun mit zwei Grands Prix vor leeren Rängen im österreichischen Spielberg im Juli beginnen. "Im Freitagstraining werden wir wohl alle verdammt eingerostet sein", sagte Hamilton.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1