Regio-Fussball Aargau

2. LIGA AFV: Pflichtsieg für Wohlen gegen Lenzburg – Später Siegtreffer durch Noel Romano

© CH Media

Wohlen siegt als deutlich besser klassierte Mannschaft gegen Lenzburg: Der Tabellenneunte siegt auswärts 2:1 gegen den Tabellen-15.

Der Siegtreffer für Wohlen gelang Noel Romano in der 87. Minute. In der 12. Minute hatte Mattia Bochicchio Wohlen in Führung gebracht. Der Ausgleich für Lenzburg fiel in der 13. Minute durch Burim Hasanramaj.

Bei Wohlen erhielten Leonardo Nascimento (87.) und Javi Gabathuler (90.) eine gelbe Karte. Gelbe Karten gab es bei Lenzburg für Burim Hasanramaj (41.) und Kristian Ndau (88.).

In der Abwehr gehört Wohlen zu den Besten: Die total 18 Gegentore in zehn Spielen bedeuten einen Schnitt von 1.8 Toren pro Match (Rang 3).

Wohlen rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. 14 Punkte bedeuten Rang 8. Wohlen hat bisher viermal gewonnen, viermal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Für Wohlen geht es auswärts gegen FC Kölliken (Platz 11) weiter. Diese Begegnung findet am Dienstag (20. Oktober) statt (20.00 Uhr, Sportstätte Walke, Kölliken).

Lenzburg verharrt nach der Niederlage auf dem 15. Und damit letzten Platz. Lenzburg hat bisher einmal gewonnen, sechsmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Lenzburg auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das zweitklassierte Team FC Niederwil. Die Partie findet am 24. Oktober statt (18.00 Uhr, Riedmatt, Niederwil).

Telegramm: FC Lenzburg - FC Wohlen 2 1:2 (1:1) - Wilmatten, Lenzburg – Tore: 12. Mattia Bochicchio 0:1. 13. Burim Hasanramaj 1:1. 87. Noel Romano 1:2. – Lenzburg: Wernli Stephan, Hasanramaj Burim, Solak Jan, Sommer Fabio, Gisler Dominik, Ndau Kristian, Etter Andreas, Keranovic Nedim, Thaqaj Shqiprim, Radevic Radovan, Gashi Ardit. – Wohlen: Hofer Lenny, Nascimento Leonardo, Ramoja Dardan, Ajdari Genti, Serratore Davide, Pasqualicchio Leonardo, Gabathuler Javi, Bochicchio Mattia, Kursun Kerem, Gegaj Stiljan, Nrecaj Egzon. – Verwarnungen: 41. Burim Hasanramaj, 87. Leonardo Nascimento, 88. Kristian Ndau, 90. Javi Gabathuler.

Tabelle: 1. FC Mutschellen 11 Spiele/24 Punkte (27:17). 2. FC Niederwil 11/22 (28:21), 3. FC Suhr 10/20 (34:18), 4. FC Wettingen 10/20 (23:16), 5. FC Oftringen 11/18 (24:25), 6. FC Fislisbach 9/17 (20:16), 7. FC Schönenwerd-Niedergösgen 10/16 (27:19), 8. FC Wohlen 2 10/14 (20:18), 9. FC Gränichen 12/14 (20:26), 10. FC Sarmenstorf 11/12 (20:23), 11. FC Kölliken 10/10 (22:28), 12. FC Othmarsingen 10/9 (18:35), 13. FC Rothrist 11/8 (16:23), 14. FC Gontenschwil 10/6 (19:23), 15. FC Lenzburg 10/6 (12:22).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 17.10.2020 22:17 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1