Regio-Fussball Aargau

3. LIGA, GRUPPE 1: Deutlicher 4:1-Sieg für Küttigen gegen Adria Aarau

© CH Media

Sieg für Küttigen: Gegen Adria Aarau gewinnt das Team am Freitag zuhause 4:1.

Das Skore eröffnete Joshua Heeg in der 7. Minute. Er traf für Küttigen zum 1:0. Mit seinem Tor in der 9. Minute brachte Bleuel Gian Reto Küttigen mit zwei Treffern 2:0 in Führung. Mit einem weiteren Tor sorgte Bleuel Gian Reto in der 46. Minute für das 3:0 für Küttigen.

In der 65. Minute verkleinerte Franjo Bajo den Rückstand von Adria Aarau auf 1:3. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Matteo Luongo in der 67. Minute, als er für Küttigen zum 4:1 traf.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Adria Aarau erhielten Ivan Zeravico (67.) und Franjo Bajo (73.) eine gelbe Karte. Eine Verwarnung gab es für Küttigen, nämlich für Robin Bürgisser (28.).

Mit einem Tore-Schnitt von 3.9 Toren pro Spiel ist Küttigen bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die zweitbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 4 mit durchschnittlich 1.6 zugelassenen Toren pro Spiel.

Küttigen machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit 26 Punkten auf Rang 2. Für Küttigen ist es der zweite Sieg in Serie.

Küttigen spielt in der nächsten Partie auf fremdem Terrain gegen einen nominell schwächeren Gegner: FC Aarburg 1 (Rang 13). Zu diesem Spiel kommt es am 31. Oktober (18.00 Uhr, Längacker, Aarburg).

Mit der Niederlage rückt Adria Aarau in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit 19 Punkten neu Platz 7. Nach zwei Siegen in Serie verliert Adria Aarau erstmals wieder.

Für Adria Aarau geht es daheim gegen FC Buchs 1 (Platz 5) weiter. Das Spiel findet am Dienstag (27. Oktober) statt (20.00 Uhr, Sportplatz Winkel, Rohr).

Telegramm: FC Küttigen 1 - HNK Adria Aarau 4:1 (2:0) - Sportplatz «Ritzer», Küttigen – Tore: 7. Joshua Heeg 1:0. 9. Bleuel Gian Reto 2:0. 46. Bleuel Gian Reto 3:0. 65. Franjo Bajo 3:1. 67. Matteo Luongo 4:1. – Küttigen: Wieland Severin, Geissberger Fabian, Malbasic Ivica, Michot Etienne, Luongo Matteo, Hügi Ryan, Todorovic Julijan, Rossi Jan, Heeg Joshua, Bürgisser Robin, Bleuel Gian Reto. – Adria Aarau: Pjanic Anto, Zeravico Ivan, Pacak David, Maric Josip, Mujakovic Mirel, Dezsö Szilard, Istuk Banic Toni, Jukic Gabriel, Neumann Riccardo, Ilak Dario, Bajo Franjo. – Verwarnungen: 28. Robin Bürgisser, 67. Ivan Zeravico, 73. Franjo Bajo.

Tabelle: 1. FC Menzo Reinach 1 11 Spiele/28 Punkte (52:11). 2. FC Küttigen 1 12/26 (47:19), 3. FC Entfelden 1 12/26 (37:16), 4. FC Frick 1a 12/26 (40:16), 5. FC Buchs 1 11/21 (25:22), 6. FC Beinwil am See 1 12/19 (36:20), 7. HNK Adria Aarau 12/19 (23:24), 8. SC Schöftland 2 12/18 (33:23), 9. FC Lenzburg 2 12/15 (28:31), 10. FC Rupperswil 1 13/14 (34:35), 11. FC Seon 1 12/13 (21:26), 12. FC Gontenschwil 2 12/7 (29:60), 13. FC Aarburg 1 9/1 (9:55), 14. KF Liria 12/1 (9:65).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 24.10.2020 09:53 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1